HDS-Publikationen

HDS-Publikationen

Hier sind alle Buchveröffentlichungen der HDS seit ihrem Bestehen aufgelistet.

Viele Titel sind über den Schüren Verlag, Marburg, erhältlich.

2020

Horst Heimann / Hendrik Küpper / Klaus-Jürgen Scherer (Hg.)
Geistige Erneuerung links der Mitte
Der Demokratische Sozialismus Eduard Bernsteins

Marburg

2012

Richard Saage / Helga Grebing / Klaus Faber (Hg.)
Sozialdemokratie und Menschenbild
Historische Dimension und aktuelle Bedeutung
Marburg

1992

Thomas Kreuder (Hg.)
Der orientierungslose Leviathan
Verfassungsdebatte, Funktion und Leistungsfähigkeit von Recht und Verfassung
Marburg

1990

Hans-Joachim Schabedoth / Klaus-Jürgen Scherer (Hg.)
Ende der Wende?
Konservative Hegemonie zwischen Manifestation und Erosion
Marburg

Michael Strübel / Steffen Bukolt (Hg.)
Wohin treibt Europa?
Der EG-Binnenmarkt und das gemeinsame europäische Haus
Marburg

1989

Leo Kißler / Herbert Brückner / Thomas Kreuder (Hg.)
Der halbierte Fortschritt
Modernisierungspolitik am Ausgang des 20. Jahrhunderts
Marburg

1988

Wolfgang Sander / Bernhard Claußen (Hg.)
Lernen für die Mündigkeit
Perspektiven der politischen Bildung
Marburg

Wolfgang Luthardt / Bernhard Claußen / Arno Waschkuhn (Hg.)
Politik und Repräsentation
Beiträge zur Theorie und zum Wandel politischer und sozialer Institutionen
Marburg

1986

Karl Theodor Schuon / Bernhard Claußen (Hg.)
Politische Theorie des Demokratischen Sozialismus
Eine Einführung in die Grundelemente normativ-kritischer Theorie demokratischer Institutionen
Marburg

1985

Gerhard Himmelmann / Achim von Loesch (Hg.)
Sozialdemokratische Wirtschaftspolitik im Umbruch
Beiträge zur Programmdiskussion der SPD
Berlin

1984

Irmtraud Leirer / Reimund Seidelmann / Heidemarie Wieczorek-Zeul (Hg.)
Sozialistische Fraueninternationale und Feminismus
Berlin

Sven Papke / Karl Theodor Schuon (Hg.)
Braucht die SPD ein neues Grundsatzprogramm?
25 Jahre nach Godesberg
Berlin (2. Aufl. Marburg 1985)

Vera Konieczka / Norbert Kunz / Klaus-Jürgen Scherer (Hg.)
Sozialismus zwischen Ökonomie und Ökologie
Berlin

Horst Heimann
Abschied vom Sozialismus?
Berlin

1982

Raimund Seidelmann
Der Demokratische Sozialismus als Friedensbewegung
Essen

1981

Hans Kremendahl / Thomas Meyer (Hg.)
Menschliche Emanzipation
Rudolf Bahro und der demokratische Sozialismus
Frankfurt a. M.

Thomas Meyer (Hg.)
Grundwerte und Gesellschaftsreform
Frankfurt a. M.

Werner Meißner (Hg.)
Für eine ökonomische Reformpolitik
Frankfurt a. M.

1978

Joseph Huber / Jiri Kosta (Hg.)
Wirtschaftsdemokratie in der Diskussion
Köln / Frankfurt a. M.

Horst Heimann (Hg.)
Dialog statt Dogmatismus
Wissenschaftspluralismus und politische Praxis
Köln / Frankfurt a. M.

Karl-Otto Sattler / Fritz Vilmar
Wirtschaftsdemokratie und Humanisierung der Arbeit
Systematische Integration der wichtigsten Konzepte
Köln / Frankfurt a. M.

Christian Fenner / Ulrich Heyder / Johanno Strasser (Hg.)
Unfähig zur Reform?
Eine Bilanz der inneren Reformen seit 1969
Köln / Frankfurt a. M.

Gerhard Kiersch
Eurosozialismus: Die demokratische Alternative
Köln / Frankfurt a. M.

1977

Autorenteam der HDS
Zur Einführung in die Theorie des Demokratischen Sozialismus
Köln / Frankfurt a. M.

Gerhard Kiersch / Reimund Seidelmann (Hg.)
Sicherheit und Entspannung in Europa
Die Antwort des Demokratischen Sozialismus
Köln / Frankfurt a. M.

Karl-Georg Zinn (Hg.)
Strategien gegen die Arbeitslosigkeit
Analysen zur wirtschaftlichen Fehlentwicklung und wirtschaftspolitische Handlungsvorschläge
Köln / Frankfurt a. M.