Die perspektiven ds 2/20 sind erschienen

Die perspektiven ds 2/20 sind erschienen

Jetzt bestellen und lesen!

Die neuen perspektiven ds 2/20 mit dem Schwerpunkt Zwischen Corona-Absturz und gesellschaftlichem Aufbruch sind erschienen!

perspektiven ds 2/20
Zwischen Corona-Absturz und gesellschaftlichem Aufbruch

264 Seiten | 12,80 €

Deutschland steht vor einem Wahljahr, das die Merkel-Ära beenden wird und eigentlich neue Chancen links der Mitte eröffnen sollte. Wie ist die Ausgangslage? Die SPD steht zwischen einbetoniert schlechten Werten in der Wahlfrage, verbreiteter Zustimmung zu ihrer Regierungspolitik der sozialen Corona-Maßnahmen und vollständiger Unsicherheit, was den Fortgang der Pandemie betrifft. In der Krise scheint alles möglich. Wir wagen zentrale Zukunftsfragen zu thematisieren, u. a. Arne Heise zu linker Wirtschaftspolitik, Nikolas Dörr zur Gesundheitspolitik, Oskar Niedermayer zum Parteiensystem, Martin Gorholt zu gesellschaftlichen und medialen Dimensionen der Krise, Edgar Einemann zu Pikettys «partizipativem» Sozialismus und Horst Heimann zu neueren Debatten um den demokratischen Sozialismus. Dazu die jungen perspektiven die vor allem Argumente und Abgründe der «Identitätspolitik» thematisieren.

Weitere Ausgaben der perspektiven ds können hier bestellt werden.