HDS-Herbsttagung, 24. Oktober 2020 – digital als Zoom-Konferenz

HDS-Herbsttagung, 24. Oktober 2020 – digital als Zoom-Konferenz

Herausforderungen der Pandemie-Krise für Politik, Wirtschaft und Gesellschaft
24. Oktober 2020, 14.30 – 16.30 Uhr

Nach der Corona-bedingt notwendigen Absage unserer Tagung vom 23.–25. Oktober 2020 in Templin laden wir Sie und Euch «ersatzweise» zu einer Zoom-Konferenz ein
am Samstag, den 24. Oktober 2020 von 14.30–16.30 Uhr.
Dort werden Referentinnen und Referenten unserer Tagung ihre Thesen zur politischen Lage ein Jahr vor der Bundestagswahl und in der gravierenden Corona-Krise zur Diskussion stellen.

Programm

ab 14.15 Uhr Öffnung des digitalen Raums
14.30 Uhr Begrüßung Anne Seyfferth, Leiterin des Landesbüros der Friedrich-Ebert-Stiftung in Brandenburg
Impulse
Christina Schildmann, Leiterin der Abteilung Politik beim SPD-Parteivorstand, Berlin
Oskar Niedermayer, Professor em., Politikwissenschaften, FU Berlin
Wolfgang Schroeder, Staatssekretär im Land Brandenburg a.D., Professor für Gesellschaftswissenschaften, Universität Kassel, Fellow für Demokratie und Demokratisierung amWissenschaftszentrum Berlin (WZB)
Martin Gorholt, Staatssekretär im Land Brandenburg a.D., Vorsitzender des Medienrates der Medienanstalt Berlin und Brandenburg
Moderation: Klaus-Jürgen Scherer, Politikwissenschaftler, Redakteur der Zeitschrift Neue Gesellschaft / Frankfurter Hefte, Geschäftsführer der Hochschulinitiative Demokratischer Sozialismus, Berlin

In einem zweiten Teil wollen wir eine Debatte versuchen.
Die Einwahldaten für das Zoom meeting erhalten Sie bei
newsletter@hochschulinitiative-ds.de